über Melanie

„Yoga ist eine faszinierende und inspirierende Reise und Lebensschule.“

Schon in jungen Jahren war Bewegung zentral in Melanie’s Leben. 2011 begann Melanie Yoga zu praktizieren und vertiefte sich mit Anatomie und Philosophie im Shivananda Yoga Ashram in Reith bei Kitzbühel, Österreich. Eine grosse Erfüllung fand sie durch ihre Yogalehrerin Nassera Guerroumi. Sie tauchte in eine völlig hingebungsvolle Praxis ein, als sie auf Ashtanga Yoga traf. Von da an, begleitet Melanie eine tägliche Yoga Praxis.

Durch intensives Praktizieren mit Nassera Guerroumi (Ashtanga Yoga Zurich) James Figueira (The Yoga Shala, Singapur) erweitert sie Ihr Körperverständnis und jährlich folgt sie Sharath Jois um an seinen Workshops teilzunehmen. Das Intresse an der Anatomie führte ihr Weg zur Lotos Yoga Ausbildungsschule in Basel, an welcher sie im Oktober 2018 ihren 2,5 jährigen Abschluss zur Yogatrainerin machte.

Ihre Hingabe zu Yoga teilt sie mit Freude in den wöchentlichen Dienstag und Donnerstag Abendklassen in der Tanzschule Steinhausen und Samstag Morgen bei Ashtanga Yoga Zurich. www.ashtanga-yoga-zurich.com

Ihre eigene Praxis und das Unterrichten liegen Melanie besonders am Herzen. Melanie sieht die Ashtanga Yoga Praxis als Lebensphilosophie an und glaubt, dass wir durch diese Praxis nach selbst Erkenntnis suchen können, um eine bessere, gesündere und glücklichere Lebensweise zu erreichen.